Feiern Sie mit uns das Beethovenjahr 2020!

250. Geburtstag Ludwig van Beethoven | © Shutterstock

Im Jahr 2020 feiert die Beethovenstadt Bonn das 250. Geburtsjubiläum ihres wohl berühmtesten Sohnes. Im Rahmen des Beethovenjahres 2020 finden vom 6. September 2019 bis zum 17. Dezember 2020 verschiedene Ausstellungen, Konzerte, Schauspiele und Kongresse anlässlich des Naturfreundes, Weltbürgers und Visionärs Ludwig van Beethoven statt.

Beethovens Werke - das ganze Jahr

Der Pianist und Komponist Ludwig van Beethoven, der im 18. und 19. Jahrhundert lebte, war seiner Zeit weit voraus. Er hat seinen Beitrag zum gesellschaftlichen und kulturellen Umbruch durch den stetigen Drang zur künstlerischen Neuerung teils radikal und kompromisslos ausgedrückt. Der als Sohn des Tenorsängers und Musiklehrers Johann van Beethoven geborene Ludwig führte die Wiener Klassik zu ihrem Höhepunkt und läutete damit die sich anschließende Ära der Romantik ein. Bis zum völligen Verlust seines Gehörs wirkte er so vorwiegend als Pianist. Nach dem vollkommenen Ausfall seines Sinnesorgans fiel seine Konzentration so mehr und mehr auf das Komponieren eigener Werke. Dabei entstanden einzigartige und auch heute noch inspirierende Werke der Musikgeschichte, denn diese haben nach wie vor maßgeblichen Einfluss auf Neuentstehungen heutiger Zeit.

Auftakt der Feierlichkeiten, anlässlich des Beethoven Jahres in Bonn, bildet das Eröffnungsfest im Spätsommer 2019. Hier werden unter anderem die Symphonie Nr. 9 d-Moll op. 125, wie auch das Stück „Currentzis – Der Klassikrebell“, unter Leitung des Intendanten Christian Berger, präsentiert. Über das gesamte Jahr 2020 hinweg werden schließlich revolutionäre Werke wie die Mondschein-Sonate, Waldstein-Sonate oder die Bagatelle für Klavier (a-Moll) - Für Elise aufgeführt. Zur Präsentation der Stücke kommen dabei Größen wie das Londoner Symphony Orchestra oder die georgische Solistin Lisa Batiashvili zum Einsatz.

Das Mercure Hotel Bonn lädt ein!

Eine optimale Unterbringung während der Feierlichkeiten bietet das im Bonner Südwesten gelegene Mercure Hotel Bonn Hardtberg. Vom in ruhiger Umgebung auf der Bonner Hardthöhe gelegenen Hotel bietet sich ein schöner Blick auf die sich in unmittelbarer Umgebung befindende Innenstadt und das Rheintal. Die fußläufig in 10 Minuten zu erreichende Bonner Innenstadt lädt dabei zum entspannten Kaffeetrinken und einer Besichtigung des Beethoven-Hauses ein. Der 30 Kilometer entfernte Flughafen Köln/ Bonn ist über die Autobahnen 61 und 565 in circa 25 Minuten zu erreichen. Wer zum 142 Gästezimmer umfassenden Hotel mit einladender Sonnenterasse und Pool per Bahn anreist, überbrückt die letzten 7 Kilometer vom Hauptbahnhof bis zum Hotel am einfachsten per Taxi oder mit dem öffentlichen Personennahverkehr.

Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt in unserem günstigen Hotel in Bonn und profitieren Sie von der zentralen Lage. 

Kontakt

Mercure Hotel Bonn Hardtberg
Max-Habermann-Straße 2
53123 Bonn
Deutschland

UPDATE: Aufgrund der Verbreitung von COVID-19 (Coronavirus) wurden die Konzerttermine im März abgesagt! Wir behalten die Lage im Auge, bitten Sie aber, für genauere Informationen zu den in den nächsten Monate geplanten Konzerten, direkt beim >>Veranstalter nachzufragen.

Eventübersicht Beethovenjahr 2020

Datum Event Ort
19.04.2020 Gastspielkonzert Wien Beethoven Orchester Bonn Musikverein Wien, 1010 Wien, Austria
23.05.2020 „Die Schöpfung“ (Joseph Haydn) Universität Bonn/ Aula, 53113 Bonn
08.08.2020 The Nine Maritim Hotel Bonn, 53175 Bonn
17.12.2020 Abschlusskonzert: „Ode of Joy around the Globe” Oper Bonn, 53111 Bonn
Wegbeschreibung anzeigen